Was können wir für Sie tun?

Was können wir für Sie tun?

Sie planen eine Studie, haben eine Feasibilty-, Pre-Feasibilty-Anfrage oder benötigen Unterstützung in einer laufenden Studie?

Senden Sie uns gerne eine Nachricht.

Rufen Sie uns an:

+49 40 460 763 50**

** 0,14 Euro / minute including VAT from a German landline. Mobile telephone maximum price: 0,42 Euro / minute including VAT

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu, menschliche Besucher von Spambots zu unterscheiden und automatisierten Spam zu verhindern.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Interesse an einer Studienteilnahme?
Dann besuchen Sie uns auf:

Kontakt-Block

Zeige hier einen Inhalt zur Kontaktaufnahme.

-----------------------------------

Felder

-----------------------------------

Ende

Schliessen

 

  • Qualität & SOPs © Martin Zitzlaff, www.zitzlaff.com

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Qualität in der Durchführung der Studien, exzellente Prozesse und Datenqualität haben für uns oberste Priorität. Interne Qualitätssicherungsmaßnahmen wie interne Audits und Qualitätschecks stellen eine hohe Datenqualität sicher und steigern diese stetig. Wir beschäftigen einen Qualitätsbeauftragen an jedem Standort sowie ein zentrales Qualitätsmanagement und investieren in die permanente Schulung unserer Mitarbeiter.

Qualitätssicherungsmaßnahmen

  • Regelmäßige Schulungen über Regularien, Studieninhalte und -prozeduren
  • Regelmäßige Mitarbeiterbesprechungen am Prüfzentrum
  • Einarbeitungsphasen für alle neuen Mitarbeiter
  • SOPs (standard operating procedures) regeln wichtige Prozesse und Verantwortlichkeiten
  • Alle Studien werden strukturiert vorbereitet und den verantwortlichen Mitarbeitern in den Mitarbeiterbesprechungen vorgestellt
  • Originaldatensammlungen werden in Form von strukturierten Akten aufgebaut
  • Bei allen Patienten, die einverstanden sind, wird die erhobene Anamnese durch Briefwechsel dem Hausarzt zum Abgleich und zur Ergänzung vorgelegt
  • Studien werden stichprobenartig von der qualitätsbeauftragten Study Nurse überprüft. Diese Positionen gibt es an jedem Standort der Klinischen Forschung Gruppe Nord.