Was können wir für Sie tun?

Was können wir für Sie tun?

Sie planen eine Studie, haben eine Feasibilty-, Pre-Feasibilty-Anfrage oder benötigen Unterstützung in einer laufenden Studie?

Senden Sie uns gerne eine Nachricht.

Rufen Sie uns an:

+49 40 460 763 50**

** 0,14 Euro / minute including VAT from a German landline. Mobile telephone maximum price: 0,42 Euro / minute including VAT

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu, menschliche Besucher von Spambots zu unterscheiden und automatisierten Spam zu verhindern.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Interesse an einer Studienteilnahme?
Dann besuchen Sie uns auf:

Kontakt-Block

Zeige hier einen Inhalt zur Kontaktaufnahme.

-----------------------------------

Felder

-----------------------------------

Ende

Schliessen

 

  • KFGN © Martin Zitzlaff, www.zitzlaff.com

Geschichte

Den Grundstein für die Klinische Forschung Gruppe Nord legte im Jahre 1995 Professor Dr. med. Hanns-Gerd Dammann mit der Gründung der Klinischen Forschung Hamburg.

Lange Jahre Oberarzt an der I. Medizinischen Universitätsklinik in Hamburg, wurde er 1984 zum Professor für Innere Medizin an der Universität Hamburg ernannt und war von 1983-1994 Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Bethanien in Hamburg, wo er später auch die Leitung der von ihm gegründeten Abteilung für klinische Pharmakologie und Therapie übernahm.

Bereits seit 1979 führte Prof. Dr. med. Hanns-Gerd Dammann klinische Studien in den verschiedensten Indikationsgebieten durch und war mehrfach als Leiter der Klinischen Prüfung (LKP) tätig.

2003 gründete er als zweiten Standort die Klinische Forschung Berlin-Buch - kfbb, gefolgt von der Klinischen Forschung Berlin-Mitte - kfbm (2004), der Klinischen Forschung Schwerin - kfsn (2005), der Klinischen Forschung Hannover-Mitte - kfhm (2007), der Klinischen Forschung Dresden - kfdd (2011), der Klinischen Forschung Karlsruhe - kfka (2015) und der Klinischen Forschung Kiel - kfki (2017). Die beiden Berliner Prüfzentren wurden 2015 am Standort Mitte zusammengelegt, um als ein Team den Großbereich Berlin optimal betreuen zu können.

Die Klinische Forschung Gruppe Nord GmbH umfasst derzeit 7 Standorte in Deutschland und eine Servicegesellschaft. Sie ist ein zuverlässiger und erfolgreicher Partner, wenn es um eine professionelle Durchführung von klinischen Studien geht.

Mehr als 70 hauptberufliche Mitarbeiter und weitere auf Honorarbasis sind mit der Durchführung klinischer Studien beschäftigt.