Unsere Reaktion auf die Corona-Exit-Maßnahmen in Deutschland

Wir alle atmen, nach den letzten Wochen unter dem Schatten der Corona-Pandemie, nun wieder etwas auf und gehen die ersten vorsichtigen Schritte in Richtung „Normalität“. Um in dieser empfindlichen Phase auch weiterhin maximale Sicherheit beim Besuch unserer Studienzentren zu gewährleisten, halten wir an unseren internen Standards und Schutzmaßnahmen fest. Die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle!

  1. Wir bitten alle Personen, ob Patient oder Lieferant, beim Betreten unserer Zentren einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  2. Wir werden weiterhin aktiv durch klare Maßnahmen, das Risiko für Patienten und unsere Mitarbeiter im Studienbetrieb reduzieren. Patienten werden vor jeder Visite kontaktiert und bei entsprechender Symptomatik an den Hausarzt verwiesen und die Visite verschoben. Bei jedem Patienten wird vor Eintritt in das Zentrum Temperatur gemessen und bei Fieber direkt gebeten, den Hausarzt zu kontaktieren und das Zentrum zu verlassen.
  3. Studien führen wir auch weiterhin GCP-konform durch. Zusätzlich zu onsite Visiten prüfen wir im Einzelfall zusammen mit unseren Sponsoren, ob auf Remote-Monitoring und auf andere Formen der Visitendurchführung zurückgegriffen werden sollte.

Wir haben gemeinsam mit unseren Auftraggebern Lösungen zur Bewältigung der Herausforderung im Rahmen der Corona-Pandemie erarbeitet und umgesetzt. Nun wollen wir mit der entsprechenden Vorsicht und Sensibilität den Corona-Exit im Studienbetrieb gewährleisten. Wenn wir in irgendeiner Form einen Beitrag für Sie als Auftraggeber leisten können, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihr Vertrauen. Bleiben Sie auch weiterhin gesund!

Dr. Ole Dammann (CEO)

#FlattenTheCurve

Erfahrung und Flexibilität in der Studiendurchführung

Site Services kfgn klinische Forschung

Effizientes und umfassendes Studienmanagement

kfgn-klinische-studien-icon-patientenrekrutierung

Wir haben die Patienten!

kfgn im Überblick – Spezialist für klinische Studien

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung

  • Gründung 1995 durch Prof. Dr. med. Hanns-Gerd Dammann
  • Insgesamt weit mehr als 700 Studien der Phasen Ib – IV
  • Jährlich laufen 30 bis 35 Studien in unseren Zentren
  • Sechs eigene ambulante Studienzentren mit weiteren Facharzt- und Klinikanbindungen
  • Deutschlandweit mehr als 80 Fachkräfte im Einsatz: Eigene Ärzte, Study Nurses, Studienkoordinatoren & Patientenrekrutierungsmanager
  • Patientenrekrutierung als Kernkompetenz

map-kfgn-1

Unsere Leistungen – Ihr Gesamtpaket

Site Operations & Site Services

Als Spezialist für klinische Studien bieten wir Ihnen ein Gesamtpaket an Dienstleistungen in den Bereichen Studiendurchführung (Site Operations) und Studienmanagement (Site Services).

 

Wir sind immer einen Schritt voraus – flexibel, vernetzt und zuverlässig!

kfgn Site Services Site Operations
>700

Studien

>80

Mitarbeiter

6

Standorte

>12000

Patienten

Unsere Fachbereiche

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der klinischen Forschung

Unsere Struktur aus ambulanten Prüfzentren, Facharzt- und Klinikanbindungen erlaubt es uns eine große Bandbreite an Studienindikationen abbilden zu können.

Patient werden!

Für viele Krankheiten gibt es noch keine Therapie. Um kranken Menschen Gesundheit und Lebensqualität zu schenken, forschen Wissenschaftler an neuen Wirkstoffen und Behandlungsmethoden.

 

Als Teilnehmer an klinischen Studien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum medizinischen Fortschritt. Denn nur mit Ihrer Hilfe können neue Behandlungsmethoden und Substanzen getestet werden, um sie zu einem späteren Zeitpunkt anderen Patienten zugänglich zu machen. Sie tragen Verantwortung und öffnen anderen Menschen Türen, um die Symptome ihrer Erkrankung zu lindern.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!